Die Ziele des Vereins Arche Guntrams
(§ 2 der Statuten)

  • seltene Kultur- und Wildpflanzen sowie Tiere zu sichern und zur Verfügung zu stellen sowie das Wissen über deren Erhaltung, Pflege und Vermehrung zu sammeln und weiterzugeben,
  • Streuobstwiesen, Hecken und andere Habitats als Lebensräume bedrohter Pflanzen- und Tierarten zu erhalten, zu pflegen sowie die Identifikation der Bevölkerung mit diesen Habitats zu fördern,
  • Rezepte und Verfahren zur schonenden Verarbeitung von Naturprodukten zu Lebensmitteln, Getränken, Verzehrprodukten sowie zu naturheilkundlichen und kosmetischen Produkten zu sammeln, zu entwickeln und einschlägige Kenntnisse und Fertigkeiten darüber zu vermitteln,
  • die sensorischen Qualitäten unverarbeiteter und verarbeiteter Naturprodukte methodisch zu prüfen und zu dokumentieren, insbesondere in Abhängigkeit von Art bzw. Sorte, Boden und Klima sowie Lagerung und Verarbeitung,
  • die erdgeschichtliche Entwicklung der Natur, insbesondere von versteinertem Holz, von Mineralien und Fossilien durch Ausstellungen und dergleichen anschaulich zu machen,
  • handwerkliche und künstlerische Tätigkeiten im Zusammenhang mit Naturstoffen, insbesondere Stein, Holz, Ton, Metall und Naturfaser zu pflegen sowie damit zusammenhängende Kenntnisse sowie Fertigkeiten darzustellen und zu vermitteln,
  • die Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch mit interessierten Personen und Organisationen, insbesondere Landwirten und Gewerbetreibenden aus dem regionalen Umfeld aufzubauen und zu pflegen,  
  • mit anderen Vereinen ähnlicher Zielsetzungen zu kooperieren.